AF-S VR Zoom-Nikkor 70-200 mm 1:2,8G IF-ED

Endlich war es soweit – nach langem Sparen habe ich mir Nikons 70-200mm f/2:8 VR Telezoom gekauft. Eigentlich wollte ich mir schon vor der Hochtour ein Telezoom kaufen und auf diese mitnehmen. Lange Zeit standen zwei verschiedene Linsen zur auswahl. Neben dem 70-200mm f/2:8 VR fand ich das 80-400mm f/4,5-5,6 VR sehr interessant. [exzo url=”http://www.nikon.de/product/de_DE/products/broad/634/overview.html” title=”AF-S VR Zoom-Nikkor 70-200 mm 1:2,8G IF-ED”]uozci5rc9fp_fpjcnr7qj.jpg[/exzo] Vor der Hochtour war letztere in meiner Gunst wegen dem größeren Brennweitenbereich sogar eine Nasenspitze vorn. Allerdings machte die mangelnde Lichtempfindlichkeit es unbrauchbar für Theater und Sportfotografie, weswegen ich mich nicht so richtig entscheiden konnte. Und genau diese Anwendungsbereiche haben zum Schluss die Entscheidung dominiert und mich den höheren Preis bezahlen lassen. Die aktuelle Preisempfehlung der Linse liegt bei €2200 und der Strassenpreis bei ca €1850 – lohnt sich das? [exzo url=”” title=”Ein Ulmer Spatz”]test_spatz_01.jpg[/exzo] Die Hälfte des Preises machen die zwei Buchstaben »VR« (=vibration reduction) aus. Nikon gibt für sein Bildstabilisationssystem an, dass der Betrieb mit VR-Bildstabilisator einem Gewinn von 3 Blendenstufen entspricht (achtfach längere Verschlusszeit). Meine Einschätzung in zwei Worten: Es funktioniert! Mein erstes Objektiv mit Bildstabilisator war Mitte der Neuziger ein IS-Objektiv von Canon. Damals war ich nicht so begeistert wie heute. Die goldene »1/Brennweite=Verschlusszeit«-Regel wir hier effektiv ausser Kraft gesetzt – wie man im nächsten Bildern gut erkennen kann (welche im Theater aus der Hand geschossen wurden)! [exzo url=”” title=”VR working it’s magic!”]702001.jpg[/exzo] [exzo url=”” title=”VR working it’s magic!”]702002.jpg[/exzo] [exzo url=”” title=”VR working it’s magic!”]702003.jpg[/exzo] Zu den Abbildungseigenschaften werde ich hier (mit Verweis auf die vielen zutreffenden Testberichte im Netz) nicht viel schreiben. Sie entspricht dem Preis und den Erwartungen an den Namen. [exzo url=”” title=”»Hier kommt Ärger« beim Einsteinmarathon. Nur gut, dass die Polizei sofort zur Stelle ist!”]testbild_em_01.jpg[/exzo] Einen kleinen Nachtrag möchte ich noch hinterher schieben: nach zwei Tagen auf der Piste mit dem Tele (Kulturnacht + Einsteinmarathon), merke selbst ich die das Gewicht von gut 2kg im Handgelenk 😉 [exzo url=”” title=”Der kleine mit der großen Linse”]s5001352.jpg[/exzo] Kleiner Nachtrag: Das Zoom Objektiv eignet sich auch sehr gut als Gelegenheitsmakro! [exzo url=”” title=”Aufgenommen mit dem 70-200VR plus 500D Filter”]500d_003.jpg[/exzo]

One Response [Umgekehrte Reihenfolge]

  1. aco
    #45935
    1

    Mislim da je objektiv fantazija,sanjam ga svako vece ali ga ne mogu sebi priustiti.