Bouldern im Allgäu (Kraftboulder)

Eigentlich wollten wir diese WE unserer letzte Vorbereitungstour für die Hochtour im August gehen. Leider war das Wetter anderer Meinung, so dass Annika und ich beschlossen, im Allgäu bouldern zu gehen. Nach dem wir ausgeschlafen haben 😉 fuhren wir mittags zum Kraftboulder zwischen Oberjoch und Bad Hindelang. Der Zustieg ist kurz und einfach zu finden. Umzingelt von verschiedenen gut besuchten Kletterfelsen, waren wir an den Blöcken ganz allein. [exzo url=”” title=”Nr.21 »Ums Eck und Hoch« (4- SD, rl) – hier der letzte Zug in der Montage”]bkw_04.jpg[/exzo] Der Parcours besteht aus 43 Routen an 14 Blöcken. Alle sind sehr gut markiert: fortlaufende Nummerierungen, Punkte an Startgriffen, Pfeile bei Traversen – alles vorhanden. Der wasserzerfressene Kalkstein war trocken und bietet erstklassigen Grip. Das Absprunggelände ist mit einer Matte ideal zu sichern. [exzo url=”” title=”Smile”]bkw_05.jpg[/exzo] In vier Stunden haben wir ohne grossen Stress die erste Hälfte des Parcours abgebouldert. Insgesamt sind die Schwierigkeitsgrade im mittleren Feld angesiedelt und bestehen aus ganz unterschiedlichen Einzelproblemen. Hier eine kleine (teils bebilderte) Liste der ersten 21 Aufgaben jeweils mit kurzen Kommentar.
Nr.1Startboulder2Kaffee-Ersatz 🙂
Nr.2Links der Kante4+SDWarmup
Nr.3Rechts der Kante4SDWarmup
Nr.4Gutgriffige Wand3SDWarmup
Nr.5Runder Seitengriff6aSDder erste knackige Boulder, unklar in wie weit der linke Riss mitgenommen werden darf
[exzo url=”” title=”Nr.5 »Runder Seitengriff« (6a SD)”]bkw_06.jpg[/exzo]
Nr.6Henkliges Rissystem3+SDkleiner Auflockerer
Nr.7Schwerer erster Zug6aSDName ist Programm, ‘nen Finger links und zwei rechts, der eigene Hintern kann ganz schön schwer sein, Frühstücken sollte man erst danach!
[exzo url=”” title=”Nr.7 »Schwerer erster Zug« (6a SD)”]bkw_07.jpg[/exzo]
Nr.8Schwerer Start5+SDerstes Dach, kann sowohl links als auch rechts ge»hooked« werden, links ist intuitiv, rechts leichter (wenn man die Idee hat, es zu probieren)
[exzo url=”” title=”Nr.8 »Schwerer Start« (5+ SD)”]bkw_08.jpg[/exzo]
Nr.9Tolle Wandkletterei6aSDSUPER! kleiner Fingeraufleger oben links, rechts den Riss und dann leicht dynamisch hoch
Nr.10Seltsam tiefer Start6bSDSUPER! wilder Balanceakt, Körperspannung unabdingbar, Ekstase garantiert!
[exzo url=”” title=”Nr.10 »Tiefer Start« (6b SD)”]bkw_01.jpg[/exzo]
Nr.11Kante5-SDso nett wie einfach
[exzo url=”” title=”Nr.11 »Kante« (5- SD)”]bkw_09.jpg[/exzo]
Nr.12Niedriger Matle3SDnaja
Nr.13Dach links5+SDKraftboulder, unklar ob oben mit Kante oder ohne
Nr.14Dach und Kante5+/6aSDKraftboulder!!! nicht geschafft.
[exzo url=”” title=”Nr.14 »Dach und Kante« (5+/6a SD)”]bkw_03.jpg[/exzo]
Nr.15Mit Hooks zur Kante…4SD, rlausgelassen
Nr.16Riss, Absteig links4SDsicher leicht, wenn der Riss trocken ist
[exzo url=”” title=”Nr.16 »Riss, Absteig links« (4 SD)”]bkw_02.jpg[/exzo]
Nr.17Rissverschneidung4SDleicht, wenn man gross genug ist 😉
Nr.18Direkte Wand5-SDnett, sonnig
[exzo url=”” title=”Nr.18 »Direkte Wand« (5- SD)”]bkw_11.jpg[/exzo]
Nr.19Kante6aSDauch sehr tiefer Start (insbesondere der rechte Griff?!?), wichtiger Tritt tief unten, Zug nach oben lang, geht dynamisch oder statisch
[exzo url=”” title=”Nr.19 »Kante« (6a+ SD)”]bkw_13.jpg[/exzo] [exzo url=”” title=”Nr.19 »Kante« (6a+ SD)”]bkw_12.jpg[/exzo]
Nr.20Plattenkletterei3+zum Luftholen
Nr.21Ums Eck und hoch4-SD, rleinfach und schön
[exzo url=”” title=”Nr.21 »Ums Eck und hoch« (4- SD, rl)”]bkw_14.jpg[/exzo] Alle Bilder gibt es hier [45 A-Bilder, 15 B-Bilder]

One Response [Umgekehrte Reihenfolge]

  1. biggi
    #17929
    1

    STEINE!!!! 😀 da will ich auch mal hin!! bald 🙂
    sieht richtig schön aus und recht unbevölkert!